„Der galante Gärtner“, Meissen um 1940

680,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Kategorie: , Nr. 16798-21 Tags:

Beschreibung

„Der galante Gärtner“, Meissen um 1940.
Entw. wohl M.V. Acier. Auf Felssockel sitzende elegante Dame m. Hut, in d. Händen Vogel u. Vogelkäfig, an einer vom neben ihr stehenden Gärtner dargereichten Rose schnuppernd, er m. weiteren Blüten in einem Korb. Im Hintergrund kl. Baum. Auf Ovalsockel m. umlaufender Reliefkante. Am Boden Schwertermarke, Press- u. Malernr., Modellnr. „G 22“. Blätter teils leicht best., Baum u. ihr Fuss restaur. H 19,4 cm

Zusätzliche Information

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733