Gemälde Eugen Klimsch „Mutter mit Kind in der Stube“

2.000,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Gemälde Eugen Klimsch
1839 Frankfurt – 1896 Frankfurt
Sohn und Schüler von Ferdinand Karl Klimsch,
der ihn als Kind in die Malerei einführt; 1855-59
Städelsches Kunst-Inst. in Frankfurt bei Jakob
Becker, E. v.Steinle, Johann Nepomuk Zwerger;
1860-65 in München bei Andreas Müller.
„Mutter mit Kind in der Stube“
u. li. monogr. E.K.
Öl/Papier auf Holz, 38,5 x 46,2 cm
verso auf dem Rahmen sowie der Holztafel mit
dem Stempel der Kunsthandlung Schneider,
Frankfurt.
Lit.: AKL

Zusätzliche Information

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733