Kl. Deckelhumpen, Leipzig wohl um 1680

4.400,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Kategorie: , Nr. 16771-28 Tags:

Beschreibung

Kl. Deckelhumpen, Leipzig wohl um 1680.
Silber, vergoldet. Beschau Leipzig, Meistermarke wohl f. Elias Rumpf o. Engelbert Runge, Jahresbuchstabe (unleserl., alle Marken stark ber.), Steuerstempel Österreich (1806-´10). Zylindr. Korpus auf gewölbtem Stand, d. gewölbte Klappdeckel m. breiter Kante. Wandung, Stand u. Deckel m. breit godronierter Gravur, d. Deckel bekrönt v. Blütenbouquet-Knauf. Schlanker, spitz aufschwingender Henkel m. gespaltener Daumenrast. Oberfläche partiell leicht ber., wenige minim. Dellen, Deckelknauf evtl. erg. H 15 cm

Lit.: Rosenberg., Bd. II., S. 236 bzw. 250.

Zusätzliche Information

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733