Los 204/527: Portaluhr, Louis XVI, Frankreich um 1790

900,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Portaluhr, Louis XVI, Frankreich um 1790.
Alabaster, Schiefer u. vergoldete Bronze. Breiter, seitl. gerundeter Sockelaufbau m. Postamenten u. 2 schlanken Säulen, auf Kapitellhöhe das Uhrwerk tragend. Emaille-Zifferblatt m. röm. Ziffern u. Min.anzeige sowie 2 Aufzügen, sign. „Caranda à Tours“. 1/2-Std.- u. Std.-Schlag auf Glocke, Fadenaufhängung. Glas-Staubdeckel. Maskeron-Pendel. Obenauf gr. Vasen-Bekrönung m. Flamme. Antikis. Relief-Beschlagdekor u. Vasen-Besatz. Auf 4 Scheibenfüßen. Oberflächen versch. stark ber., Alabaster leicht best., Emaille m. Chips, Schiefer best./ Risse, Glocke u. Staubdeckel erg. H 43,3 cm

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733