Los 467: Paar gr. Mandelschalen, Meissen um 1900

1.250,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Paar gr. Mandelschalen, Meissen um 1900
Entw. wohl J.J. Kaendler. Je längs lagernde Rokoko-Figur, d. Hände an gr., durchbrochene Schale vor sich gelegt. Auf geschweiftem Sockel m. Rocaille-Kante. Körbe m. plast. Blüten-Besatz, reiche Goldstaffage, Körbe innen m. Blumenbouquet-Malerei. Frau u. Mann, spiegelsymmetr. zueinander gearbeitet. Am Boden Schwertermarke m. Knauf, Press- u. Malernr.,
Modellnr. „2856“ bzw. „2863“. Blüten- u. Schleifenbesatz best., seine Schale m. kl. Chip. Seine Sockelkante restaur. L 28,7 cm

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733