Los 489: Gr. Lampenfuss „Die vier Jahreszeiten“, Meissen um 1900

1.100,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Gr. Lampenfuss „Die vier Jahreszeiten“, Meissen um 1900
Blaumalerei-Dekor. Hoher Aufbau aus breiter Sockelzone u. Schaft aus Rocaille-umgebenen Felsen, darauf viel versch., bewegte Putti m. jahreszeitl. Attributen zw. Blütenbesatz u.
-malerei. Reduziert staffiert, Golddekor. Oben flacher Abschluss, darauf Fassung f. 1 Glühbirne. Am Boden Schwertermarke m. Knauf, Pressnr., Modellnr. „605“. Blüten- u. Blatt-Besatz sowie Früchte u. Ähren teils best., 3 Fußzehen m. kl. Chips. H inkl. Fassung 39,3 cm

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733