Los 490: Gr. Schlangenhenkelvase, Meissen Ende 19. Jh.

600,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Gr. Schlangenhenkelvase, Meissen Ende 19. Jh.
Amphore m. stark gekehltem, v. geringelten Schlangepaaren flankiertem Hals, d. Schlangenköpfe auf d. Lippe aufliegend. Kannel. Fuß m. relief. Schaftring. Wandung beidseitig m. farbigen Blumenbouquets, Reliefs matt- u. glanzgoldstaffiert. Am Boden Schwertermarke m. Knauf, Pressnr., Modellnr. „E 116“. Gold am Fuss leicht ber., Standkante best. H 38,8 cm

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733