Lot 204/1106: Pyxis, wohl Tambacher Tal 1. Hälfte 18. Jh.

2.900,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Pyxis, wohl Tambacher Tal 1. Hälfte 18. Jh.
Silber, vergoldet (nur Rest einer Marke sichtbar) m. farblosem Glas. Hoher, 6-eckiger Korpus m. gerundeter Schulter u. kl. Halsring. Dieser m. Silberauflage, darüber gewölbter Deckel m. feinem Rankenrelief auf mattiertem Grund, d. obere Mitte m. kl. Vierpaß-Emaille-Plakette m. farbiger Darstellung d. letzten Abendmahls. Glaswandung umlaufend m. feiner Blattrankengravur m. Früchtebouquets. Boden m. auspoliertem Abriss. Oberflächen versch. stark ber., Emaille m. Haarriss, Glas minim. best. H 14,4 cm

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733