Lot 204/1168: Konvolut versch. Fächer, Ende 19. Jh. – wohl Anf. 20. Jh.

220,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Konvolut versch. Fächer, Ende 19. Jh. – wohl Anf. 20. Jh.
Versch. Materialien u. Ausführungen. 2 x in orig. Schatulle (bez. „B. Wechselmann, Berlin“ bzw. „D. Mandl, Frankfurt“). Geschlossen L 23,5 – 40,5 cm. Best. aus: Straußenfeder-Fächer (geringelte Federn, Deckblätter aus Schildpatt-Imitat, Seidenquaste), transparenter Netzgewebe-Fächer m. Maiglöckchen- u. Schmetterlings-Malerei (sign. „C. Tutin“, bestickt m. Pailetten, Deckblätter aus Bein m. vergoldeten Intarsien), komplett aus Elfenbein gefertigter Fächer m. Maiglöckchen-Schnitzerei auf äußerstem Deckblatt (m. Seidenquaste), Fächer aus transparentem Netzgewebe m. Schmetterlings-Malerei (Deckblätter aus Elfenbein m. bemaltem Ritzdekor, geflochtene Seidenquaste), Fächer aus transparentem Netzgewebe m. Schwalben-Malerei (Deckblätter aus geweißtem Holz m. vergoldetem Pressdekor, Schleifenband), schwarzer Fächer m. transparentem Netzgewebe (bemalt m. antikis. Szene, schw. Holz-Deckblätter), zus. 6 Stück. Teils kl. Def. (fleckig, partiell leicht brüchig, vergilbt, Bein minim. best.), wenige Rep.stellen, Schatullen m. Gebr.spuren.

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733