Lot 205/356: Büstenfragment Michel Erhart zugeschr. „Hl. Bernhardin von Siena“, Ulm um 1480

38.500,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Büstenfragment Michel Erhart zugeschr., „Hl. Bernhardin von Siena“, Ulm um 1480.
Pappelholz, vollrd. geschnitzt u. farbig gefasst. Stark geneigter Kopf m. nach unten gerichtetem Blick, hinten v. Kapuze umfangen, angeschnittene Schultern. Verso gehöhlt, Hinterkopf m. „Spechtloch“ (jew. wohl ehem. verschlossen). Auf flachem Sockel m. abgeschrägten Ecken u. profil. Kanten. Oberfläche partiell stark ber. u. teils best., Risse, kl. Fehlstellen. Ursprgl. Ganzfigur, Sockel erg., ehem. vor Brust befindl. Attribut fehlt. Ges.H 52,8 cm

Prov.: Privatbesitz München u. Erfurt; Kunsthandel Norddeutschland, Privatbesitz Florenz.

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733