Lot 205/594: Mädchen mit Drehleier, Meissen um 1740

1.200,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Mädchen mit Drehleier, Meissen um 1740.
Entw.: J.J. Kaendler. Auf Felssockel sitzende junge Frau m. Hut, Instrument im Schoß, einen Fuss leicht nach vorn gestreckt, d. Kopf z. Seite gewandt. Auf kl. Sockel m. Blütenbesatz. Boden unglas., ungemarkt. Details leicht best., Leier m. kl. Brandriss, restaur.: Hut, Instrumentenkopf, Schuhe. H 12,6 cm

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733