Lot 205/601: „Der Antrag“, Meissen um 1900

1.100,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

„Der Antrag“, Meissen um 1900.
Entw. wohl M.V. Acier. Gr. Ovalsockel m. Felsen, darauf sitzend Kavalier, zu neben ihm stehender Dame aufblickend, ihre Hand haltend, sie eine Blume ans Gesicht führend. Im Hintergrund Postament m. Vase. Am Boden Schwertermarke m. Knauf, Presszeichen, Malernr., Modellnr. „F 98 S.“. Goldstaffage ber., Details minim. best., restaur.: ihre Frisur, sein Mantel- u. Jackensaum. H 24,3 cm

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733