Lot 745: Tafelaufsatz „Frühling“, Meissen um 1900.

650,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Tafelaufsatz „Frühling“, Meissen um 1900.
Quer-ov. Schale m. durchbrochener, reich relief. Wandung u. gr. Henkeln, aussen m. plast. Blüten besetzt. Auf hohem Schaft m. Muschel- u. Schilf-relief, flankiert v. 2 vollplast. Putti m. Flöte u. Vögelchen an Leine. Weiter, ov. Sockel m. Blütenbesatz u. hohen Volutenfüßen. Reiche Pastell- u. Gold-Staffage. Am Boden Schwertermarke m. Knauf, Press- u. Malernr., Modellnr. „M 141“. Besatz teils leicht best., restaur.: Schalenwandung, Flöte, Vogelleine, Blütenbesatz. H 28,4 cm

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733