Lot 750: Schäfer, Meissen wohl 18. Jh.

1.100,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Schäfer, Meissen wohl 18. Jh.
Bewegte Standfigur in Feder-geschmücktem Hut u. Mantel, einen Blütenkranz seitl. emporhaltend, in d. anderen Hand eine gr. Flöte. Zu seinen Füßen Schaf u. Hund. Auf gewölbtem Sockel m. Blütenbesatz, Rocaillendekor u. Baumstumpf-Stütze. Boden übergangen, keine Marke sichtbar. Blüten/ Blätter u. Schleifenbesatz best., restaur.: Hut, Hand m. Kranz, Tasche, Hand m. Flöte, Schleife an Hose, Hundepfote u. -hals, Baumstumpf, einige Blätter. H 25,5 cm

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733