Lot 999: Schreibzeug, Hamburg wohl Mitte 19. Jh.

420,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Schreibzeug, Hamburg wohl Mitte 19. Jh.
Silber. Beschau Hamburg m. „D“ (verschlagen), Meistermarke „WN“ in geschweifter Rahmung. Quer-ov. Muschel m. breit gerippter, leicht geschwungener Oberfläche, hinten zus. m. Voluten-Henkel weit heraufschwingend, darauf kl. Kerzen-Tülle m. Rocaillen-Relief u. Haken f. Feder-Ablage. Mittige Fläche m. kl. Fußschale, flankiert v. 2 rd. Vertiefungen f. Tinte u. Streusand (Glas-Einsätze erg.). Frontkante m. kl. Rocaille-Gravuren. Auf 3 Blattvoluten-Füßen. Oberfläche leicht ber., Kanten teils minim. verbogen, Tülle leicht verzogen, 1 Fuß m. Lötstelle. B 22 cm 296g

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733