Paar gr. Mandelschalen, Meissen um 1900.

1.300,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Kategorie: , Nr. 16509-1 Tags:

Beschreibung

Paar gr. Mandelschalen, Meissen um 1900.
Entw.: J.J. Kaendler. Je seitl. lagernde Figur, d. Hände locker an gr., Blüten-besetzter Schale vor sich gelegt. Auf unregelmäßiger Sockelplatte m. Rocaillenkante. Am Boden Schwertermarke m. Knauf, Press- u. Malernr., Modellnr. Spiegelsymmetr. zueinander gearbeitet. Dame: II. Wahl. Modellnr. „2858“. Hand m. kl. Brandriss, Sockelkante leicht best., Haarschleife/ Fuss restaur. L 31,8 cm Kavalier: Modellnr. „2863“. Mantelsaum m. kl. Chip. L 31 cm Allg.: Blütenbesatz leicht best., Gold teils ber.

Zusätzliche Informationen

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733