Portaluhr, Österreich um 1810

2.900,00  --- zzgl. 22%

Vorrätig

Beschreibung

Portaluhr, Österreich um 1810
Mahagoni-Gehäuse m. Messing-Besatz, Alabaster. Gr. Bühnen-artiger Aufbau m. verspiegelter Rückwand, davor antikis. Figurenaufbau, v. Säulchen flankiert. Obenauf v. Greifen flankiertes Uhrengehäuse m. reich relief. Front u. kl. Emaille-Zifferblatt m. arab. Ziffern u. Datumsanzeige sowie 1 Aufzug. Doppelautomat m. sog. „Wiener Schlag“ auf Klangspirale, 36-Std.-Werk. Sonnen-Pendel. Holz-Staubdeckel. Gr. Vasen-Bekrönung, unten breiter Sockel auf Scheibenfüßen. Oberflächen teils leicht ber., wenige kl. Risse. Restaur., kl. Ergänz. H 59,7 cm

Zusätzliche Information

Freihandverkauf

Wünschen Sie Versand? Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 069 287733